Viel Spaß beim ersten TVF Quattro-Beachturnier 2009

Nachdem es in Strömen regnete, blieb uns nichts anderes übrig als das Turnier auf den Ausweichtermin, einen Tag später, am Sonntag, den 19.07.2009 zu verschieben.  Die Wettervorhersage bewahrheitete sich tatsächlich und wir konnten das Turnier dann bei nahezu bestem Beachvolleyballwetter durchführen.
Gespielt wurde nach einem Fairnessmodus, der es auch schwächeren Mannschaften ermöglichen sollte mitzuhalten. Das Ergebnis waren viele bis zuletzt spannende Spiele und viel Spaß. Das zeigte sich auch im Ergebnis, nachdem die Vorrunde in zwei Vierergruppen ausgespielt worden war. Nur durch das bessere Ballverhältnis von wenigen Punkte setzten sich "Die Kurvenschneider" gegen "Mila Killer" durch und spielten dann um die Plätze 1-4. Gleiches galt auch in der zweiten Gruppe, in der sich die Mannschaft "Serve-and-Volley" nur mit einem gewonnen Satz mehr gegen die "Sandflöhe" auf Rang zwei in der Gruppe platzierte.
In der Endrunde spielten dann alle Mannschaften erst über Kreuz (Gruppenerste gegen Gruppenzweite bzw. Gruppendritte gegen Gruppenvierte) und dann Verlierer und Gewinner dieser Spiel ihre Platzierung aus. Dabei ergab sich bis zum letzten Ballwechsel ein spannendes Finale, bei dem "Die Südschweden" letztlich das bessere Ende für sich hatten.
Mit der Siegerehrung fand dieses erste spartenübergreifende Quattro-Beachturnier des TV Feldkirchen seinen Ausklang. Die Sparte Volleyball bedankt sich noch einmal recht herzlich bei allen angetretenen Mannschaften aus den einzelnen Sparten sowie allen Helfern, die alle zusammen dieses Turnier zu einem so schönen Erlebnis werden liessen.

Das Siegerteam "Die Südschweden" bei der Siegerehrung
Das Siegerteam "Die Südschweden" bei der Siegerehrung

Abschlusstabelle

 Platz  Mannschaftsname  Verein, Sparte
1 Die Südschweden TVF, Volleyball
2
Serve-and-Volley TVF, Tennis
3
A(ttraktive) H(erren) TVF, Fussball AH
4
Die Kurvenschneider TVF, Ski
5
Mila Killer
TVF, Volleyball
6
Die Sandflöhe
TVF, Gymnastik
7
Die fantastischen Vier
TVF, Volleyball
8
Die Eidachsl TVF, Fussball